Austausch und Fortbildung © BNEDD E. Henn

© BNEDD E. Henn

© BNEDD E. Henn

Bienen-Links

Bienendidaktik in der Großregion

Bienendidaktik in der Großregion - Arbeitsgruppe im Netzwerk "Bildungspartner BNE in der Großregion".

Projektinformationen und Materialien

Eine Imkerei-AG an der Schule

Eine Imkerei-AG trägt allumfassend zur ökologischen Bildung bei und stellt einen sehr wichtigen Baustein im Bereich Bildung Nachhaltige Entwicklung (BNE) dar. Am Beispiel der Honigbiene und der Imkerei lassen sich nachhaltige und zukunftsfähige Wirtschafts- und Konsumweisen demonstrieren. Die Arbeit einer Imkerei-AG kann zur Nachwuchsförderung beitragen und die nachfolgende Generation Imker nachhaltig beeinflussen. Damit ist die Etablierung weiterer Imkerei-AG’s an Schulen maßgeblich an der Erhaltung der Land- und Nahrungsmittelwirtschaft und damit unserer Lebensgrundlage beteiligt. Für Schulen bietet sich neben der Reputation die Möglichkeit, Nachhaltigkeit erlebbar und begreifbar zu machen, so das Fazit aus der Pilotphase des Projektes "Imkerei-AG’s an rheinland-pfälzischen Schulen“ das von der Ebertsheimer Bildungsinitiative e.V. (EBI) im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung (LZU) durchgeführt wurde.

Ansprechpartner/innen

© LZU

Dr. Ralph Plugge
Referent Bienenprojekte / LZU
Tel: +49 (0)6131 16 2527
plugge@umdenken.de,
ralph.plugge@mueef.rlp.de

Hansjörg Groenert
Beratung Projektschulen
Tel: +49 (0)26175552
Hermannstrasse 12
56076 Koblenz
groenert@uni-koblenz.de
www.groenert.bildung-rp.de

Bienenkompetenzzentrum
Tel: +49 (0)261-75552
Johannesgymnasium Lahnstein,
Johannesstrasse 38
56112 Lahnstein

Annette Hoeft
Vernetzung und Fortbildung
QuerWeltein
Bildungspartner BNE in der Großregion,
info@querweltein-bne.de

Weitere Infos zu den Bildungsorten mit Bienenhaltung finden Sie auf der Seite "Bienen an Bildungsorten auf dem Bildungsserver"

Dort finden Sie zudem: