Nutzung Kochbus

Der Kochbus kann grundsätzlich von dritten Organisationen, Verbänden oder Vereinen ausgeliehen werden.

Voraussetzung ist, dass die Veranstaltung mit den Zielen der Kampagne „Rheinland-Pfalz isst besser“ übereinstimmt. Das heißt, dass Themen wie Ernährungsbildung, regionale Wertschöpfung oder nachhaltige Landwirtschaft im Fokus der Veranstaltung stehen.

Der Kochbus unterstützt nicht-gewerbliche Aktionen und darf nicht als Konkurrenz zu gewerblichen Anbietern auftreten. Es werden nur Proben ausgereicht.

Der Kochbus wird immer von einem sachkundigen Betreuer des Ministeriums begleitet. Personen, die am Kochbus mit Lebensmitteln arbeiten, sollten eine Hygieneschulung absolviert haben.

 

Hier finden Sie einen Steckbrief mit Informationen zur Ausstattung des Kochbusses, eine Übersicht über die Einsatzfelder, sowie ein Bewerbungsformular, mit dem Sie Ihr Interesse an einer Nutzung des Kochbusses anmelden können.

Rezepte zum Download
Rezepte der Kochaktionen mit Geflüchteten
Ansprechpartner/innen
Foto von Briefkästen

© Pixabay

Michael Becker
Kochbusmanagement

Tel. +49 (0)6131 16 26 96 
michael.becker(at)mueef.rlp.de

 

Sarah Zorn
Ernährungsbildung, Kochbus

Tel: +49 (0)6131 16 5971 
sarah.zorn(at)mueef.rlp.de