Wildkräuter essbar

© annabel + goldbany stock.adobe

Weiterbildungsprojekt Wildkräuter

Vielfalt in Küche und Garten

Löwenzahn, Brennnessel oder Gänseblümchen - Mehr Raum für Wildkräuter

Das biologische Vielfalt und Ernährung ganz unmittelbar zusammenhängen, das zeigt unser neuestes Projekt, das wir gemeinsam mit dem LandfrauenVerband Pfalz durchführen: Ein Weiterbildungsangebot zum Schutz und zum Genuss von Wildkräutern. Ein Projekt der Aktion Grün des Umweltministeriums.

Mehr Infos zum Wildkräuterprojekt
Kita-Hochbeet

© rawpixel_stock.adobe

KinderGartenpaten

Gärtner-Erfahrung an Kinder weitergeben

Bereits 350 KinderGartenpaten geben in Rheinland-Pfalz an 300 Kitas ihre Gärtner/innen-Erfahrung weiter. Sie zeigen den Kindern, wie sie säen, pflanzen, gießen und selbst Lebensmittel herstellen. Das Projekt führt der NABU im Auftrag der LZU durch.

Die Kitas suchen sich Paten, insbesondere Senior/innen, die bei der Bewirtschaftung eines Hochbeetes helfen. So wird das Wissen von einer Generation an eine andere gegeben.

Mehr Infos zum Projekt KinderGartenpaten
Kochbus Einsatz

© LZU

Erfolgsgeschichte Kochbus

Fahrender Botschafter für gute Ernährung im Land

Gemeinsam kochen, essen und dabei verschiedene Themen wie Fehlernährung, Schul- und Kitaverpflegung, Tierhaltung oder regional und ökologische Produktion ansprechen - genau dazu hat Umweltministerin Ulrike Höfken den Kochbus vor fast fünf Jahren auf Fahrt geschickt.

Inzwischen ist der Kochbus eine Erfolgsgeschichte und zur fest etablierten Bühne für gute Ernährung und Ernährungsbildung im Land geworden. Im Mai weihte Ministerin Höfken das neu...

Mehr zur Ernährungsbildung mit dem Kochbus
Foto: Jugendcamp - politische Bildung am ehemaligen Westwall

© LZU

Bildung am ehem. Westwall

Jugendcamp - Naturschutz gegen Rechtsextremismus

Zum fünften Mal fand im März 2018 das Jugendcamp „Naturschutz gegen Rechtsextremismus – Neues denken am ehemaligen Westwall“ statt. Teilnehmende des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) setzten sich vier Tage lang mit dem Bezug rechtsextremer Akteure zu Natur auseinander.

Die LZU will sensibilisieren, die rechtsradikale Botschaften unter dem Deckmantel des Naturschutzes zu erkennen und Argumente gegen rechtsextreme Parolen an die Hand geben.

Mehr zur Initiative Naturschutz gegen Rechtsextremismus

Aktuelles

© LZU

Ort: Annakapelle
Abtei Marienstatt, 57629 Marienstatt
Zeit: 23./24. November

Bieneneinflug

© Pixabay

Neue Initiative der LZU will aktuelle Forschungsergebnisse für Arbeit mit Bienen an Schulen nutzen. Infos

Tiergestützte Pädagogik in Kitas

© galitskaya-stock.adobe

Angebot für tiergestützte Pädagogik in Kitas geht weiter: Infos

Foto Umweltbildung Kinder

© Rawpixel – stock.adobe.com

Aktion Umwelt braucht Bildung: In landesweit 40 Veranstaltungen ging's vom 4.8.-11.10. um BNE. Rückblick

Projekte

Nach oben